Angebotsabwicklung für einen Spielwarenhersteller

Die Theo Klein GmbH im pfälzischen Ramberg ist einer der größten europäischen Hersteller für pädagogisch wertvolle Spielwaren und führend in vielen Produktgruppen.

Aufgabenstellung

Ablösung einer Office-Anwendung zur Pflege angebotsrelevanter Informationen von Produkten und rationelle Erstellung von ansprechenden und branchengerechten Angeboten. Integration in die bestehende betriebswirtschaftliche Anwendung auf IBM i5 (AS/400) unter Beseitigung redundanter Datenpflege für Produkte und angebotsrelevanter Informationen.

Lösung

  • Moderne Web-Anwendung zur Pflege aller angebotsrelevanten Produktdaten durch das Produktmanagement.
  • Detaillierte Produktkalkulation für eigengefertigte Produkte und Produkte in Auftragsfertigung.
  • Automatische Datensynchronisation der Produktdaten in die betriebswirtschaftliche Anwendung.
  • Beibehaltung der gewohnten Angebotserfassung auf IBM i5(AS/400)
  • Generierung ansprechender Angebotsdokumente auf der Basis von selbst pflegbaren Office-Vorlagen.
  • Entwicklungstechnologie: Java J2EE mit Vaadin-Oberflächenframework und Datenhaltung auf IBM DB2/400.

Nutzen

  • Redundanzfreie Pflege aller Produktdaten direkt durch das Produktmanagement.
  • zentrale Datenpflege
  • Zeitgemäße Angebotsdokumente mit flexiblen, teils kundenspezifischen Vorlagen
  • Verkürzung der Zeiten zur Angebotserstellung
  • Mehrbenutzerbetrieb für die Angebotserstellung
  • Integrierter Mail-Versand der Angebote
  • Archivierung der Angebotsdokumente
  • Nutzung der bestehenden Infrastruktur (IBM i5)
  • aktuelle Entwicklungstechnologie